Ernährungsplan Vegetarisch und LowCarb mit ca. 1400kcal



FRÜHSTÜCK

Low-Carb-Müsli
Zutaten: 15g Chiasamen, 15g Nüsse, 10g Sojaflocken, 125g Topfen, 150g Himbeeren, Wasser und Stevia nach Bedarf.
Zubereitung: Chiasamen, Nüsse und Sojaflocken mit Wasser verrühren und über Nacht quellen lassen. Wer tiefgekühlte Himbeeren verwendet kann die Himbeeren gleich über Nacht auf den Samen auftauen lassen. In der Früh Topfen unterrühren und nach Bedarf mit Stevia süßen. Wenn das Müsli zu fest ist einfach noch Wasser unterrühren.

--- ><> --- <>< ---

MITTAG   Rezepte für 1 Portion

Caprese   1x pro Woche
Zutaten: 1 Kugel Mozzarella, 3 Tomaten, 1 EL Olivenöl, frischer oder tiefgekühlter Basilikum, Salz und Pfeffer.

Griechischer Salat mit Oliven   2x pro Woche
Zutaten: 300g Gemüse (Gurke, Tomaten, Paprika, roter Zwiebel), 100g Feta, 5 Oliven, 1 EL Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer.

Eiweißbrot mit Liptauer und Gemüsesticks   2x pro Woche
Zutaten: 100g Eiweißbrot, 250g Gemüsesticks (Paprika, Kohlrabi, Gurke, ...). Für den Liptauer: 125g Topfen, 1 TL Tomatenmark, 1 TL Senf, 1 TL Paprikapulver edelsüß, 1 EL Zwiebelwürfel, 2 EL gehackte Essiggurkerl, Salz und Pfeffer.
Zubereitung: Topfen mit den restlichen Zutaten für den Liptauer-Aufstrich verrühren. Aufstrich aufs Brot streichen, restlichen Aufstrich mit den Gemüsesticks essen.

Tofustreifen-Salat mit Avocado   2x pro Woche
Zutaten: 125g Räuchertofu, 1 TL Öl, 1 EL Sojasauce, Pfeffer. 250g Gemüse / Blattsalat, 1 EL Olivenöl, 2 EL Essig, 1 TL Senf, Salz und Pfeffer. 1/2 Avocado.
Zubereitung: Tofustreifen trocken tupfen, in Öl anbraten, mit Sojasauce würzen. Salat mit Dressing aus Essig, Öl und Senf marinieren. Tofustreifen und Avocadostücke am Salat anrichten.



--- <>< --- ><> ---

SNACKS   täglich
Nüsse: 1 kleine Hand voll, 30g (natur, ungesalzen)
Kaffee: bei Bedarf erlaubt, schwarz ohne Zucker

--- ><> --- <>< ---

ABEND   Rezepte für 1 Portion

Zucchinispaghetti mit Pesto   2x pro Woche
Zutaten: 2 mittelgroße Zucchini (400g), 1 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer. 1 EL Pesto (nach Wahl: rot, grün, …). Wer mag: eine Hand voll frische Kräuter (zb Basilikum, Minze, Zitronenmelisse).
Zubereitung: Zucchini mit einem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden, alternativ grob raspeln. Zucchinispaghetti in Olivenöl anbraten, leicht salzen und pfeffern. Mit Pesto vermischt servieren, mit grob gehackten Kräutern bestreuen.

Karfiol-Kokos-Curry   2x pro Woche
Zutaten: 250g Karfiol, 1/2 Zwiebel, 1/2 rote Paprika, 1 EL Kokosöl, 1 TL rote Currypaste, 50ml Gemüsebrühe, 100ml Kokosmilch, 1 TL Sojasauce, 1 EL Petersilie oder Korianderblätter.
Zubereitung: Karfiolröschen in Salzwasser bissfest blanchieren oder bissfest dämpfen. Zwiebel- und Paprikastreifen in Kokosöl andünsten, Currypaste dazugeben und kurz mitrösten. Mit Gemüsebrühe aufgießen, mit Sojasauce würzen. Abgetropften Karfiol und Kokosmilch dazugeben und ein paar Minuten köcheln lassen. Mit gehackten Kräutern bestreuen.

Gemüsepfanne mit Ajvar und Hüttenkäse   2x pro Woche
Zutaten: 1 kleine Zucchini, 1 gelbe Paprika, 1 rote Paprika, 100g Chinakohl, 1/2 Zwiebel, 1 EL Olivenöl, 2 EL Ajvar mild (Paprikamus aus dem Glas), 1 EL gehackte Kräuter, Salz. 150g Hüttenkäse.
Zubereitung: Gemüse in Streifen schneiden, in Öl andünsten, würzen und mit Ajvar verrühren. Mit Hüttenkäse anrichten.

Shashuka   1x pro Woche
Zutaten: 2 Eier, 200g Dosentomaten, 1 Paprika, 1 kleine Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Olivenöl, 1 EL gehackte Petersilie, Salz, nach Belieben: etwas Chili und gemahlenen Kreuzkümmel.
Zubereitung: Paprika-, Zwiebel- und Knoblauchwürfel in Öl andünsten, mit gehackten Dosentomaten aufgießen, würzen und köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Im Gemüseragout zwei Mulden formen und die Eier hineinschlagen. Zugedeckt ziehen lassen, bis die Eier die gewünschte Konsistenz haben. Mit gehackter Petersilie bestreuen.


©by resize Ernährungskonzepte www.abnehmen-mit-resize.com

Drucken