Pesto-Gemüsepfanne mit Kraut, Kürbis und Linsennudeln

Nudeln auf Basis von Hülsenfrüchten, in diesem Rezept sind es Linsennudeln, haben den Vorteil, dass Sie gleich eine ordentliche Portion Eiweiß mitverpackt haben. Nicht nur für Vegetarier sind diese Nudelgerichte daher besonders gut von der Nährstoffzusammensetzung.

Pesto-Gemüsepfanne mit Kraut und Kürbis


Zutaten für 1 Portion
  • 60g rote Linsennudeln
  • 75g Weißkraut
  • 75g Butternusskürbis
  • 50g Knollensellerie
  • 50g Karotte
  • 1 TL (Hanf-)Pesto
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung
Linsennudeln in heißem Salzwasser 3-5 Minuten bissfest kochen. Gemüse in feine Streifen schneiden und in Öl andünsten, mit 2 EL Wasser aufgießen und zugedeckt bissfest dämpfen. Pesto und Linsennudeln unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tags: Vegetarisch, Kürbis, Herbst, Pesto, Linsennudeln, Kraut

Drucken