Dattelkekse mit Walnüssen

Nicht nur zu Weihnachten ein Genuss, diese Kekse eignen sich perfekt als gesunder Proviant für längere Wanderungen. Die Kekse zerbröseln nicht und lassen sich gut transportieren. Zudem sättigen sie durch die wertvollen Zutaten sehr gut.

Dattelkekse mit Walnüssen resize

Zutaten
für 30 Stück
  • 100g entsteinte Datteln
  • 80 ml heißes Wasser
  • 50g Kokosöl
  • 75g Honig
  • 220g Dinkelvollmehl
  • 60g geriebene Walnüsse
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
Zubereitung
Datteln klein hacken und für 30 Minuten in heißem Wasser einweichen, danach pürieren. Kokosöl und Honig schmelzen. Mehl, Nüsse und die restlichen trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Pürierte Datteln und Kokosöl-Honig-Mischung zugeben und alles zu einem Teig verkneten. Den Teig im Kühlschrank 30 Minuten rasten lassen. Backofen auf 160°C Heißluft vorheizen. Aus dem Teig Kugeln formen und flach drücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und für 10 Minuten backen bis sie leicht Farbe bekommen.

Tags: Vegetarisch, Gesund Backen, , Kokosöl, Dinkelmehl, Gesunde Kekse,, Kokosöl , Walnüsse

Drucken