Smoothie-Breakfast-Bowl

Wenn mal mehr Zeit fürs Frühstück ist darf ein Müsli auch so aussehen. Der moderne Name: Smoothie-Bowl. Im Grunde ist es ein dickflüssiger Smoothie, der mit Müslizutaten dekoriert wird. Sieht nicht nur hübsch aus, sondern schmeckt auch ausgezeichnet. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

smoothiebowl-resize

Zutaten
für 1 Portion
  • 1 Becher Natur- oder Soja- oder Mandeljoghurt (200g)
  • 1 kleine reife Banane
  • 3-4 tiefgekühlte oder frische Erdbeeren
  • 1 EL Leinsamen (gold) oder Chiasamen
  • Süßungesmittel nach Wunsch: Honig, Ahornsirup, Birkenzucker
  • 1 Hand voll Kokoschips (ungezuckert, geröstet)
  • 3 Paranüsse (gehackt)
  • 1 frische Feige
  • 1 TL Heidelbeerfruchtpulver
Zubereitung
Joghurt, Banane, Erdbeeren und Samen zu einem dickflüssigen Smoothie pürieren. Smoothie in eine Schüssel füllen und mit Feigenstückchen, den Kokoschips, den gehackten Paranüssen und dem Fruchtpulver dekorieren.

Tags: Frühstück, Joghurt, Banane, Erdbeeren, Chiasamen, Kokosflocken, Paranüsse, Feige

Drucken