Mango-Kokos-Blondies aus weißen Bohnen mit Erdmandelmehl

Wenn man mal auf den Geschmack von Bohnenkuchen gekommen ist, kann man gar nicht mehr genug davon bekommen! Diese Version ist fruchtig und exotisch und sehr saftig. Der Kuchen erinnert an flaumigen Rührkuchen.



Zutaten für 12 Stück
  • 1 Dose weiße Bohnen (250g)
  • 2 Eier
  • 125g Apfelmus
  • 50g Agavensirup, Reissirup oder Ahornsirup
  • 100g Mandelmus
  • 3 EL Mangofruchtpulver
  • 2 EL Kokosraspel
  • 3 EL Erdmandelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
Zubereitung
Bohnen gut abspülen, mit Eiern, Mandelmus, Apfelmus, Mangofruchtpulver und Agavensirup mit dem Stabmixer pürieren. Kokosraspel, Erdmandelmehl, Salz und Backpulver mit dem Schneebesen unterheben. Backrohr auf 175 °C vorheizen. Auflaufform oder flache Kuchenform mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen und je nach Dicke für 25-30 Minuten goldbraun backen. Der Kuchen ist fertig, wenn sich die Oberfläche fest anfühlt.

Drucken