"Marmorkuchen-Style" Kichererbsenbrownies

Kuchen wie aus den 80er Jahren, ganz ohne Mehl und ohne zugesetzten Zucker. Basis bilden Kichererbsen, Süße kommt durch Datteln in den Kuchen.

Kichererbsenbrownies resize

Zutaten für 12 Stück
Zubereitung
Backofen auf 170 °C vorheizen. Eier trennen, Kichererbsen gut abspülen. Kichererbsen, Dotter, Mandelmus und Datteln mit dem Stabmixer zu einem Teig pürieren. Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen. Eischnee gemeinsam mit den Mandeln, der Vanille und dem Backpulver unter den Teig heben. Teig teilen, in eine Hälfte das angerührte Kakaopulver rühren. Die zwei Teige abwechselnd in eine mit Backpapier ausgelegte Form füllen, damit ein Marmormuster entsteht. Je nach Dicke etwa 25 Minuten backen und danach gut auskühlen lassen. In rechteckige Stücke schneiden.

Tags: Eier, Kichererbsen, Vegetarisch, Gesund Backen, , Kakao, Gesunder Kuchen, Datteln, Mandeln

Drucken