Pho - Vietnamesische Reisnudelsuppe

Perfekt für die kalte Jahreszeit. Eine scharfe asiatische Suppe wärmt und ist zudem gut für die schlanke Linie.

Pho Vietnamesische Reisnudelsuppe

Zutaten für 1 Portion
  • 400ml Wasser
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 Chili
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas Ingwer
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 50g Baby-Kräuterseitlinge oder Pilze
  • 1 mittelgroße Karotte
  • 1/2 kleine Zucchini
  • 50g Reisvermicelli
  • 1 Ei
  • Currypulver
  • Salz
  • 1 TL Öl
  • Etwas frisches Koriandergrün
Zubereitung
Ei verquirlen, mit Salz und Currypulver würzen. In einer kleinen Pfanne ein kleines Omelette braten und in Streifen schneiden. Wasser in einem Topf erhitzen und mit Chili, Ingwerstreifen und Fischsauce würzen. Gemüse putzen und in Stücke schneiden und in der Brühe kochen. Gegen Ende der Garzeit die Nudeln dazugeben und kurz ziehen lassen. Mit Ei-Streifen und Koriandergrün bestreut servieren.

Tags: Eier, asiatisch, Winter, Suppe, Reisnudeln

Drucken