Salat mit gegrilltem Gemüse und Räucherforelle

Salat muss nicht langweilig sein. Gegrilltes Gemüse ergänzt rohes Gemüse ideal.

Zutaten
für 1 Portion
  • 75g Forelle geräuchert
  • 100g Zucchini
  • 75g Paprika
  • 50g rote Zwiebel
  • 75g Cocktailtomaten
  • 2 Hand voll Vogerlsalat
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 getrocknete Tomaten
  • Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, Salatkräuter
Zubereitung
Zucchini in Scheiben schneiden, mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Kräutern marinieren. In eine Grillpfanne geben und beidseitig anbraten, danach in mundgerechte Stücke schneiden. Anschließend Zwiebelstreifen und Paprikastücke in die Pfanne geben und anbraten, würzen. Cocktailtomaten je nach Größe halbieren oder vierteln, getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Vogerlsalat, Tomaten und gebratenes Gemüse in eine Schüssel geben und mit Balsamicoessig marinieren, abschmecken.

Dazu passt: Vollkorntoast

Tags: schnell, Sommer, Salat, Fisch, kalte Küche

Drucken