Frühstücksshake mit Banane und Himbeeren

Das Frühstück für Eilige.

Zutaten
für 1 Portion
  • 250ml Halbfettmilch
  • 2 EL Hafermark oder feine Haferflocken
  • 1 Banane
  • 75g Himbeeren
  • 1 TL Honig oder Stevia/Süßstoff nach Bedarf
Zubereitung
Alle Zutaten in den Mixer geben und cremig pürieren. Alternativ die Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer fein pürieren.

Drucken

Italienische Frühstückstoasts

Dieses Frühstück verspricht Sommerfeeling.

Zutaten
für 1 Portion
  • 2 Scheiben Vollkorntoast
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1/2 Kugel Mozzarella
  • 1 große Tomate
  • 1 TL Basilikum-Pesto
Zubereitung
Toastscheiben knusprig Toasten, mit Tomatenmark bestreichen, mit Mozzarella- und Tomatenscheiben belegen. Mit Pesto garnieren.

Drucken

Warmes Müsli mit Pflaumen und Zimt

Wärmend und wohltuende Müslikreation für kalte Tage.

Zutaten
für 1 Portion
  • 40g Haferflocken
  • 250ml Milch
  • 4 getrocknete Pflaumen
  • Zimt
Zubereitung am Herd
Milch, Haferflocken und Pflaumenstücke in einen kleinen Topf geben, mit Zimt würzen. Aufkochen lassen, Hitze auf Minimum zurückdrehen und zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen. Hitze abdrehen und weitere 5-10 Minuten quellen lassen.

Zubereitung in der Mikrowelle
Alle Zutaten miteinander vermischen, in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. Vorsichtig erhitzen, danach 10 Minuten quellen lassen.

Schnelle Zubereitung mit Quellen über Nacht
Alle Zutaten in eine verschließbare Plastikbox geben und im Kühlschrank über Nacht quellen lassen. In der Früh kurz in der Mirkowelle erhitzen und einige Minuten nachziehen lassen.

Drucken

Gemüserührei auf Vollkorntoast

Frühstücksidee fürs Wochenende.

Zutaten
für 1 Portion
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • 125g Gemüse
  • 1 TL Olivenöl
  • Kräuter, Salz, Pfeffer
  • 2 Scheiben Vollkorntoast
  • 2 TL Frischkäse (natur oder mit Kräutern)
Zubereitung
Ei verquirlen, mit Milch verrühren, salzen, pfeffern, gehackte Kräuter unteheben. Gemüse klein würfeln, in Olivenöl andünsten. Ei in die Pfanne geben und rühren, bis es stockt. Toastscheiben knusprig toasten, mit Frischkäse bestreichen und das Gemüserührei darauf verteilen.

Drucken

Pumpernickel-Ei-Frühstück

Schnelles Eifrühstück für pikante FrühstückerInnen.

Zutaten
für 1 Portion
  • 1 Scheibe Pumpernickel oder festes, vorgeschnittenes Vollkornbrot
  • 1 EL Frischkäse (natur oder mit Kräutern)
  • 1 hart gekochtes Ei
  • 125g Gemüse nach Wahl (zb Paprika)
Zubereitung
Pumpernickel mit Frischkäse bestreichen. Ei hart kochen, schälen, in Scheiben schneiden. Frischkäsebrot damit belegen. Mit Gemüserohkost servieren.

Drucken